woman-with-white-flower-on-her-face-3852

Medical Needling und Mesotherapie

Mit welcher Zielsetzung sollen Medical Needling und Mesotherapie durchgeführt werden?

Kollagen- und Elastin- Fasern gehen im Rahmen des Alterungsprozesses der Haut über die Jahre verloren und bewirken, dass unsere Haut dünn und schlaff wird und fahl wirkt. Das Medical Needling ist ein wirkungsvolles Verfahren, um die Struktur der Haut wieder zu verjüngen. Das Verfahren wurde im Rahmen der Verbrennungschirurgie zur Verbesserung von Verbrennungsnarben entwickelt. Im Verlauf erkannte man die Nützlichkeit auch für die ästhetische Medizin. Der Grundgedanke liegt darin, mithilfe von Nadeln gezielt kleine Verletzungen in die Haut zu setzen, die alle Hautschichten durchdringen. Zwischen den einzelnen Verletzungen verbleibt gesundes Gewebe. Daher kommt es nach der gezielten Verletzung zu einer Abheilung der Stichkanäle aus dem gesunden Gewebe heraus. Es kommt zu einem weitreichenden Ausschütten von Wachstumsfaktoren und zu einer Aktivierung der Fibroblasten. In die verletzte Haut wachsen dadurch gezielt neu gebildetes Kollagen, Elastin und andere dermale Strukturen ein. Dies führt zu einer dauerhaften Verdickung aller Hautschichten auf natürliche Weise. Dadurch kommt es ferner zu einer Verbesserung der Pigmentierung, Akne-Narben werden verbessert und kleine Fältchen verstreichen.

Das Medical Needling unterscheidet sich durch die Tiefe der Behandlung von dem einfachen oberflächlichen Needling, das von Kosmetikern angeboten wird. Im Rahmen der Behandlung können über die tiefen Stichkanäle effizient Hyaluronsäuren, Vitamine und andere Wirkstoffe in tiefe Hautschichten eingeschleust werden. 

Bei der Mesotherapie werden ebenfalls Wirkstoffe mit einer Nadel in die Haut eingebracht. Jedoch werden deutlich weniger und oberflächlichere Stichkanäle gesetzt. 

Wie lange dauert die Behandlung?

Eine Behandlung dauert circa 60 Minuten und wird nach Auftragen einer hochdosierten Creme mit Lokalanästhesie durchgeführt. 

Wann ist das Ergebnis von Medical Needling oder Mesotherapie zu erkennen

Durch beide Verfahren werden körpereigene Reparaturvorgänge angestossen - allerdings in verschiedenem Ausmass. Daher ist mit dem endgültigen Ergebnis erst 2-3 Monate nach der Behandlung zu rechnen. 

Welche Komplikationen können auftreten? 

Nach dem Medical Needling kann es zu Verschorfungen kommen - daher ist die Haut regelmäßig mit einer Lotion zu waschen. Bei beiden Verfahren können sich lokal kleine Blutergüsse entwickeln, die nache inigen Tagen abgedeckt werden können mit Make Up. 

Wann darf nicht behandelt werden? 

Ausschlusskriterien sind das Vorliegen von Allergien und aktive Hautkrankheiten wie z.B. Herpes sowie dunklem Hauttypen und der damit verbundenen gesteigerten Neigung zu Narbenbildungen.

Gibt es Einschränkungen nach der Behandlung?

Sonnenbäder sollten vermieden werden über circa 3 Monate und es ist ein hoher Lichtschutz zu verwenden. Wir empfehlen nur bei einem Medical Needling eine Schonzeit von circa 3 -4 Tagen. 

Privatpraxis Plastische und Ästhethische Chirurgie  

Köln

Neumarkt  36-38

50667 Köln

+49 (0)221 9865 2231

Hannover

Podbielskistraße 8

30163 Hannover

 +49 (0)511 9573 3248

Kempten

Poststrasse 5

87435 Kempten

+49 (0)831 9306 5597

Lemgo

Beratung

Pagenhelle 49

32657 Lemgo

+49 (0)5261-9432552