woman-getting-a-face-botox-3985311.jpg

Botox zur Faltenbehandlung

Wenn wir älter werden, hinterlässt das regelmäßige Anspannen der Muskeln in unserem Gesicht seine Spuren. Zwischen den Augenbrauen entsteht die Zornesfalte, die uns einen ernsten und sorgenvollen Ausdruck verleiht. Die Mundwinkel ziehen sich nach unten und an den Augen entstehen Krähenfüße. Diese zunächst nur bei Anspannung sichtbaren Falten graben sich im Laufe der Jahre in unser Gesicht ein, wenn der Hautmantel dünner wird. Darum ist es sinnvoll, diese Falten bereits zu behandeln, wenn sie entstehen.

 

Ein eleganter Weg der Behandlung von Falten ist die Behandlung ihrer Ursache: durch eine gezielte Reduktion der Aktivität einzelner Muskelgruppen im Gesicht entspannen sich die Gesichtszüge langsam und Falten werden geglättet. Durch die Wahl der Dosierung kann ein gewünschter Grad der Muskelentspannung gewählt werden. Botulinumtoxin (häufig bekannt unter dem Handelsnamen „Botox“) kann zur Entspannung der Gesichtsmuskulatur eingesetzt werden. Der Muskel kann sich nicht mehr vollständig anspannen und entspannt sich.

Mit welcher Zielsetzung sollte ich eine Botox - Behandlung durchführen?

Mit Botox können verschiedene Regionen des Gesichts, die Krähenfüße und Stirnfalten, die Augenregion, die Häschen-Falten an der Nase und hängende Mundwinkel, aber auch die hervortretenden Septen am Hals entspannt werden. Die Kraft der Muskulatur in diesem Bereich wird reduziert. Darum glätten sich die Falten in diesen Arealen. 

Wie lange dauert eine Behandlung? 

Die Behandlung des ganzen Gesichtes dauert circa 30 Minuten.

Wann ist das Ergebnis einer Botulinumtoxin- Behandlung zu erkennen? 

Der vollständige Effekt ist nach circa 14 Tagen zu erkennen und geht dann nach 3-4 Monaten vollständig zurück.

Welche Komplikationen können auftreten? 

Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu Asymmetrie und unerwünschte temporäre Lähmung der Muskulatur kommen. Daher darf in Deutschland Botox nur von einem Arzt injiziert werden. Häufig kommt es zu kleinen Blutergüssen. 

Wann darf Botox nicht verwendet werden? 

Ausschlusskriterien sind das Vorliegen von Allergien und aktive Hautkrankheiten.

Gibt es Einschränkungen nach der Behandlung?

Nach der Behandlung können Sie sofort Arbeiten gehen und Make Up verwenden. 

Botox_Zornesfalte_Stirnfalten_Falten_KrÃ
  • Instagram
  • Facebook
  • Grau LinkedIn Icon
Privatpraxis Plastische und Ästhethische Chirurgie  

Köln

Haubrichforum

Josef-Haubrich-Hof 5

+49 (0)221 9865 2231

Hannover

Podbielskistraße 8

30163 Hannover

Termine +49 (0)511 9573 3248

Kempten

Poststrasse 5

87435 Kempten

Termine +49 (0)831 9306 5597